DruckenSchließen

Avocado-Salsa

Alfons Schuhbeck

Schuhbecks neue Kochschule

Zubereitung:

Die Schalotte schälen und mit einem Messer in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer klein schneiden. Den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Mit etwas Salz bestreuen und mit der Messerklinge zerreiben. Die Avocados halbieren und die Kerne entfernen. Die Avocadohälften schälen. Das Avocadofruchtfleisch in
1/2 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
Sofort mit dem Zitronensaft
beträufeln. Die Schalottenwürfel, den Ingwer und den Knoblauch zu den Avocadowürfeln geben. Über die Mischung etwas Zimt reiben und mit Salz, dem Koriander aus der Mühle und je
1 Prise Vanillesalz und Chilipulver würzen. Das Öl hinzufügen und alles vorsichtig mischen.

 

Salsa-Variationen
Die Salsa können Sie zu den verschiedensten Gerichten servieren: z.B. als Beilage zu gegrilltem Fleisch, als Brotaufstrich oder klassisch zu Tortilla-Chips.
Sie können die Avocado-Salsa auch einmal mit 100 g Frischkäse verfeinern.
Für ein Avocado-Chutney etwa ein Drittel der Salsa mit dem Stabmixer pürieren und die restliche Salsa unterrühren.
Zu Avocado passen übrigens auch Früchte wie z.B. Erdbeeren sehr gut, dann die Salsa mit Balsamico abschmecken.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Andrea Kram und Bernd Gölling

 

Hier finden Sie weitere tolle Dip-Rezepte

Tipp:

» Reife Avocados erkennt man daran, dass sich ihre Schale bei leichtem Druck weich anfühlt. Man halbiert sie und entfernt den Kern. Das Avocadofruchtfleisch kann man dann entweder direkt aus der Schale löffeln, oder man schält es und schneidet es in mundgerechte Stücke. Das Fruchtfleisch sofort mit Zitronensaft beträufeln, sonst wird es braun. Ein Avocadokern in einer fertigen Guacamole verhindert diese Braunfärbung übrigens ebenfalls. «

Zutaten (4 Personen):

  • 1 Schalotte
  • 1–2 TL eingelegter Ingwer
  • 1/2 Knoblauchzehe · Salz
  • 2 reife Avocados (ca. 500 g)
  • 1–2 EL Zitronensaft
  • 1 Zimtrinde
  • geröstete Korianderkörner für die
  • Gewürzmühle
  • Vanillesalz (aus dem Gewürzladen)
  • Chilipulver
  • 2 EL mildes Olivenöl



Rezeptkategorien: Dips, Schnelle Rezepte, Snacks & Sandwiches, Vorspeisen