DruckenSchließen

Guacamole mit Tomaten und Koriander

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Die Avocados halbieren, die Hälften gegeneinanderdrehen und den Kern entfernen. Die Hälften schälen, das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Sofort mit 2 EL Limettensaft mischen und mit einer Gabel fein zerdrücken.


2. Die Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob schneiden. Alles unter die Avocadocreme mischen und mit dem restlichen Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Guacamole zu Knoblauch-Röstbrot servieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Tipp:

Guacamole ist der ideale Dip für die Grillparty, sie passt zu Fisch ebenso wie zu Fleisch. Avocados schmecken übrigens erst gut, wenn sie reif sind. Das er­kennt man daran, dass die Schale auf leichten Fingerdruck nachgibt.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 reife Avocados
  • ca. 3 EL Limettensaft
  • 1 Schalotte (oder Frühlingszwiebel)
  • 100 g Kirschtomaten
  • ½ Bund Koriander
  • Meersalz
  • Cayennepfeffer


Rezeptkategorien: Beilagen, Dips, Schnelle Rezepte