DruckenSchließen

Kopfsalatherzen mit Kräuterdressing

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Die Salatherzen putzen, waschen und trocken schütteln. Nach Belieben in einzelne Blätter teilen oder die Herzen halbieren und auf Teller geben. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die groben Stiele entfernen und den Rest grob schneiden. Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.


2. Die Kräuter mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale, -saft, Zucker, Olivenöl und Brühe in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Kopfsalat träufeln. Den Salat mit Ciabatta als Vorspeise, als Beilage oder mit knusprigem Bacon und wachsweich gekochtem Ei als kleines Hauptgericht servieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Tipp:

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Kopfsalatherzen (oder Mini-Romanasalate)
  • 1 Bund Kerbel
  • 2 – 3 Stiele Dill
  • 1 – 2 Stiele Zitronenmelisse
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Meersalz · Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Zucker
  • 8 EL Olivenöl
  • 2–3 EL Gemüsebrühe