DruckenSchließen

Schnelle Kokosberge mit Zimt und braunem Zucker

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Die Kokosraspel mit dem Zucker, dem Zimt und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und alles mischen. Die Eiweiße mit einer Gabel leicht verquirlen und mit der Kokosmischung verrühren. Die Masse 10 Minuten quellen lassen.


2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Von der Kokosmasse mit zwei Teelöffeln walnussgroße Portionen abnehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit angefeuchteten Fingern die Spitzen etwas nachformen. Die Kokosberge im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten goldbraun backen, falls nötig gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.


3. Die Kokosberge vom Papier lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Anschließend nach Belieben ganz oder teilweise in aufgelöste Zartbitterkuvertüre tauchen.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Tipp:

Zutaten für ca. 15 Stück:

  • 110 g Kokosraspel
  • 70 g brauner Zucker
  • ½ TL Zimtpulver
  • Salz
  • 2 Eiweiß (Größe L)


Rezeptkategorie: Nachspeisen