DruckenSchließen

Erdbeer-Cappuccino mit Eis und Schlagsahne

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Die Erdbeeren waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und putzen. Zwei schöne Erdbeeren beiseitelegen, die restlichen Beeren kleinschneiden. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Hälfte der Erdbeeren mit dem Vanillemark, dem Puderzucker und Zitronensaft in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren. Die restlichen Beeren mit dem Püree mischen. Die Sahne mit dem Vanillezucker in einen Rührbecher geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen.


2. Das Eis in 4 Kaffeetassen setzen. Die Erdbeeren mit dem Püree darüber verteilen und die Sahne daraufgeben. Die beiseitegelegten Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und den Cappuccino damit garnieren. Nach Belieben mit Verveine (Zitronenverbene) garnieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Erdbeeren
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g Sahne
  • 1 TL Bourbon-Vanillezucker
  • 4 Kugeln Erdbeer- oder Vanilleeis


Rezeptkategorie: Nachspeisen