DruckenSchließen

Gemüsesalat mit Saure-Sahne-Senf-Dressing

Kochen: Die neue Digitale Schule

Zubereitung:

1. Das Gemüse putzen und waschen bzw. schälen. In Stifte, Scheiben oder Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser nacheinander jeweils 3 bis 5 Minuten bissfest garen.


2. Das Gemüse mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, kurz in einer Schüssel mit eiskaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. In eine Schüssel geben.


3. Essig, Brühe, saure Sahne, Senf, Honig und Öl mit dem Schneebesen glatt rühren. Das Dressing mit Zitronenschale und -saft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.


4. Das Dressing mit dem Gemüse mischen. Die Kräuter unterheben und den Gemüsesalat noch- mals mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Der Salat passt gut zu Brathähnchen.

Zutaten für vier Portionen

  • 600 g Gemüse (z.B. grüner Spargel, Möhren, Kohlrabi) 
  • Salz 
  • 4 EL Weißweinessig
  • 50 ml Gemüsebrühe 
  • 200 g saure Sahne
  • 1 EL mittelscharfer Senf 
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • ·1⁄2 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1 EL Zitronensaft Cayennepfeffer
  • 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Kerbel, Estragon, Petersilie)


Rezeptkategorien: Gemüse, Salate, Saucen, Schnelle Rezepte, Vegetarische, Vorspeisen