DruckenSchließen

Mozzarella in Carozza mit Rucolasalat und Steinpilzen

Die Küchenschlacht

Zubereitung:

Rucola waschen und trocken schleudern. Die Steinpilze halbieren. Die Schalotten abziehen und würfeln. Den Knoblauch fein hacken. Die Kirschtomaten halbieren. Die Zitrone halbieren und auspressen. Das Öl und zwei Esslöffel Zitronensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Den Rucola zum Dressing geben und das Ganze gut mischen.

Butter in einer Pfanne schmelzen. Steinpilze, Schalotten und Knoblauch zwei Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Tomaten dazugeben und eine Minute mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Die Ränder vom Toastbrot schneiden, die Toastbrotkanten kurz in Wasser halten und vorsichtig ausdrücken. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf zwei der Toastscheiben legen. Die übrigen zwei Scheiben als Deckel auf den Mozzarella legen.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Eier mit einer Gabel in einem Suppenteller verquirlen. Das Mehl auf einen flachen Teller geben. Die Carozza zuerst in Mehl und dann in der Eimasse wenden und in der heißen Butter anbraten. Den Rucolasalat und die Steinpilz-Tomaten-Mischung auf Tellern anrichten. Den Parmesan hobeln und über den warmen Salat streuen. Die Carozza zum Salat servieren.

Zutaten für zwei Personen:

4 Scheiben Toastbrot
100 g Mozzarella
2 Eier
60 g Mehl
210 ml Olivenöl
1 Bund Rucola
50 g Steinpilze, klein
40 g Schalotten
1 Zehe Knoblauch
50 g Kirschtomaten
1 Zitrone
20 g Butter
10 g Parmesan
Salz
Pfeffer
Zucker



Rezeptkategorien: Salate, Schnelle Rezepte, Vegetarische
Schlagworte: Mozzarella, Carozza, Rucola, Rukola, Steinpilze, Kirschtomaten, Toastbrot