DruckenSchließen

Gefüllte Tomaten im Salatbett

Die Küchenschlacht

Zubereitung:

Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Basilikum- und Dillblätter von den Zweigen abziehen, fein hacken und in den Frischkäse einrühren. Den Parmesan reiben. Sahne-Schmelzkäse, Schlagsahne und fünf Teelöffel Parmesan mit dem angerührten Kräuter-Frischkäse in einer Schüssel vermengen. Zu einer glatten Masse verrühren. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und bis auf zwei Teelöffel dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Deckel der Tomaten mit einem scharfen Messer abschneiden. Anschließend die Tomate mit einem Löffel aushöhlen. Die Masse aus der Schüssel in die ausgehöhlten Tomaten geben. Die Semmelbrösel mit dem restlichen Parmesan vermengen und auf die Käsefüllung geben. Die gefüllten Tomaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und fünfzehn Minuten im Ofen überbacken.

Das Ciabatta in Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und fünf Minuten in den Ofen geben, bis es knusprig ist.

Das Salatherz waschen, den Strunk großzügig abschneiden und die einzelnen Blätter abzupfen. Den Feldsalat waschen. Die Salate auf Tellern anrichten. Knoblauch schälen und in der Knoblauchpresse zerdrücken. Die Ciabattascheiben aus dem Ofen nehmen und mit dem Knoblauch bestreichen.

Die Tomaten auf dem Salatbett anrichten. Die saure Sahne an den Rand des Tellers geben und mit den Schnittlauchröllchen verzieren.

Zutaten für zwei Personen:

6 Tomaten, groß
200 g Sahne-Schmelzkäse
6 TL Frischkäse
6 TL saure Sahne
2 TL Schlagsahne
100 g Parmesan, am Stück
1 Salatherz
1 Ciabattabrot
1 Feldsalat
3 Zehen Knoblauch
1 Bund Schnittlauch
2 Zweige Basilikum
2 Zweige Dill
6 TL Semmelbrösel
Olivenöl
Salz
Pfeffer



Rezeptkategorien: Gemüse, Salate, Schnelle Rezepte, Vegetarische, Vorspeisen
Schlagworte: Tomaten, Sahneschmelzkäse, Parmesan, Feldsalat, Brot