DruckenSchließen

Provencialischer Meeresfrüchteeintopf

LLL - Jenny Elvers-Elbertzhagen & Wayne Carpendale

Zubereitung:

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Tintenfische und Garnelen darin kurz anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Muscheln unter fließendem Wasser abspülen, alle geöffneten Muscheln aussortieren. Muscheln ebenfalls in der Pfanne anschwitzen, mit Weißwein und Fischfond ablöschen und bei geschlossenem Deckel circa drei bis fünf Minuten garen. Anschließend die Muscheln herausnehmen und beiseite stellen.

Schalotten und Knoblauch schälen, Schalotten in Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln. Tomaten häuten, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Schalotten, Knoblauch, Tomatenviertel und Oliven in dem gleichen Topf anschwitzen.

Garnelen, Tintenfische und Muscheln zugeben, darin wieder erwärmen und den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig abschmecken. Basilikum zupfen, in Streifen schneiden und den Eintopf damit vollenden.

Dazu schmecken mit Olivenöl geröstete Baguettescheiben.

 

Zutaten für vier Personen:

30 ml Olivenöl
200 g Tintenfischtuben, klein
8 Garnelen, küchenfertig
400 g Venus- oder Herzmuscheln
3 Schalotten
2 Zehen Knoblauch
6 Tomaten
100 g Oliven, grün, ohne Stein
100 g Oliven, schwarz, ohne Stein
150 g Weißwein
300 ml Fischfond
1 Zweig Basilikum
Salz
Pfeffer
Chili, aus der Mühle



Rezeptkategorien: Eintöpfe, Meeresfrüchte
Schlagworte: Tintenfisch, Muscheln, Oliven, Meeresfrüchte